Aktuelles

27.10.2018

Einsatzübung bei der Firma Dinzl Logistk am 20.10.2018

Am vergangen Samstag 20.10.2018 trafen sich die Feuerwehren Schillingsfürst, Schorndorf, Stilzendorf, Faulenberg, Wörnitz und Dombühl zu einer gemeinsamen Übung in der neuen Industriehalle der Firma Dinzl.

Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöt. Es galt die vor kurzem erst in Betrieb gegangen Anlage kenne zu lernen.
Am Tor blinkte schon die erste Lampe - am FSD. Nach der entnahme des Schlüssels ging der Einsatzleiter Marcus Grimm mit dem Gruppenführer Christian Kernstock und einem Atemschutztrupp zuf FIZ (Feuerwehrinformationszentrale) dort stellte mittels der Laufkarten fest, dass ein Melder in der Halle 2 ausgelöst hat. Als alle 4 an der Halle 2 ankahmen war schon deutlich Rauch in etwa in der der Mitte der Halle sichtbar. daraufhin verblieb der Atemschutztrupp am Halleneingang und der Einsatzleiter Marcus Grimm ging zurück um die anderen Feuerwehren einzuweisen.

Nach der Manöverkritik von Kommandant Stefan Sterner, Kreisbrandinspektor Gerd Meier und Kreisbranmeister Dominik Wenninger bedankte sich Bürgermeister Michael Trzybinski bei den Einsatzkräften vor allem bei den Kameradinnen und Kameraden aus Wörnitz mit stellvertredendem Kommandant Helmut Fetzter und den Kollegen aus Dombühl mit Kommandant Bernd Walter.

Ebenso bedankte er sich bei Herrn Peter Dinzl für die zu Verfügung stellen des Übungsobjektes.

Herr Dinzl bedankte sich bei den Übungsteilnehmern mit einem Vesper.

 

27.10.2018 S.Sterner

 

[WhatsApp_Image_2018-10-20_at_16.42.36.jpeg,292 KB]

[WhatsApp_Image_2018-10-20_at_16.42.35.jpeg,294 KB]

[WhatsApp_Image_2018-10-20_at_16.42.35(1).jpeg,327 KB]

[WhatsApp_Image_2018-10-20_at_16.42.34.jpeg,291 KB]