Aktuelles

29.09.2018

125 Jahre FFW Schorndorf mit Ehrungsabend der Feuerwehren der Stadt Schillingsfürst

125 Jahre konnte die Freiwillige Feuerwehr Schorndorf am Samstag, 15. September 2018 feiern. Mit einem Zelt vor dem Gerätehaus in Schorndorf wurde der Tag mit Kaffee und Kuchen begonnen. Ab 19 Uhr gab es dann leckeres aus der Küche. Um 20:15 Uhr versammelten sich die Jubelwehr zusammen mit der Stützpunktwehr Schillingsfürst, den Ortswehren Faulenberg und Stilzendorf sowie den Wehren aus Koster Sulz und Brunst, Eckartsweiler und Erlach-Erlach um einem 1. Nachtumzug in das Zelt einzumaschieren.
Kommandant Roland Kraft begrüßte die Anwesenden mit einer launigen Rede. Bürgermeister Michael Trzybinski überprachte die Glückwünsche der Stadt und hielt Rückschau auf 125 Jahre.
Im Anschluss überprachte Landrat Dr. Jürgen Ludwig die Grüße des Landkreises. Anschließend vollzog er die Ehrungen für 25 und 40 Jahre Feuerwehrdienst für alle Feuerwehren der Stadt Schillingsfürst.

Aus Schillingsfürst erhielt Kommandant Stefan Sterner das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25 jährige Dienstzeit und Kamerad Norbert Mögl das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold für 40 jährige Dienstzeit.

Kreisbrandrat Thomas Müller sprach im Namen der ebenfalls anwesenden Kreisbrandinspektor Gerd Meier und Kreisbrandmeister Dominik Wenniger den geehrten seinen Dank und Glückwunsch aus. Ehr überprachte Glückwünsche für die Jubelwehr.

Der Abend endete mit Musik und Barbetrieb.

Pressebericht vom 17.09.2018 ......

Pressebericht vom 18.09.2018 ......

Bildergalerie vom Abend ......

[DSCF7029.JPG,119 KB]